Tel.: 0221 - 2716690
News

90 Jahre OSPA – vom Föhnen zum Verwöhnen

Nasses Haar – Erkältungsgefahr. Mit diesem Slogan warb OSPA in den 1950er Jahren für seine Münzföhne, die das 1929 gegründete Unternehmen so langsam “in Richtung Schwimmbad” führten. Aber wieso sollte man sich auf “heiße Luft” beschränken, wenn man die Substanz hat, für sicheren und hygienisch einwandfreien Badespaß zu sorgen?

Mit der Philosophie “Wohlfühlwasser der Extraklasse” ist OSPA heute gefragter Schwimmbadtechnikspezialist im In- und Ausland, in privaten Pools, öffentlichen Anlagen sowie in Hotelschwimmbädern. Den Weg vom “Föhnen zum Verwöhnen” – mit Wasser, das mit so wenig Chemie wie möglich aufbereitet wird, konnte man heute – anlässlich des 90. Geburtstages der Firma aus dem schwäbischen Mutlangen, eindrucksvoll erleben. Schließlich gibt es bei OSPA ein Werksmuseum:
 


 

Aber man hat das Tagesprogramm des Jubiläumsfestes auch genutzt, um neue Produkte vorzustellen, sich mit Geschäftspartnern und Freunden auszutauschen und fachzusimpeln. Und man durfte auch hinter die Kulissen schauen. Zum Beispiel konnte man schon mal einen Blick auf den Prototypen einer neuen Schwalldusche werfen:
 


 

Rund 200 Gäste waren gekommen, um dem Schwimmbadtechnikspezialisten zu beglückwünschen. Es war ein schöner Tag mit vielen netten Menschen in lockerer Atmosphäre. Jetzt freuen sich alle auf einen entspannten Abend mit einer tollen Jubiläumsfeier. Vielen lieben Dank für die Einladung, OSPA! Und alles Gute für die Zukunft – weiterhin viel Erfolg, Ideenreichtum und Glück!

HIER SIND DIE BILDER DES TAGES.

Mittlerweile inklusive der des Abends, an dem nochmal wesentlich mehr Gäste anwesend waren. Und da denkt man immer, im Schwabenland würde man nur ans Arbeiten denken 🙂

Das könnte Sie auch interessieren

Keine Kommentare

Antwort schreiben

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen