News

Next Pool Generation

Auf dem Papier Junge, Branchen-Junge und Junggebliebene haben sich heute zum ersten Next Pool Generation-Treffen des bsw zusammengefunden.

Sie wollten mal „unter sich“ sein, sich mit Gleichgesinnten austauschen und hören, wie es ihren Pendants als (potentielle) Unternehmensnachfolger und Führungskräfte geht. Stehen die anderen vor denselben Herausforderungen wie man selbst? Wie gehen sie mit der Situation um „Sohn oder Tochter von“ zu sein? Wie war das, „plötzlich“ im elterlichen Unternehmen Verantwortung zu übernehmen? Das waren Fragen, die den Tag bestimmten, und auf die die erfahrenen Nachfolger schon ganz konkrete Antworten geben konnten.

Sie schilderten, wie sie den Weg von der Generation Now zur Generation Next geschafft haben und gaben gute Tipps für die, die noch nicht entscheiden sind, ob sie überhaupt in die Fußstapfen von Mutter und Vater treten sollen und für die, die gerade dabei sind, den Übergabeprozess zu gestalten.

Susanne Rengers von Riviera Pools hatte das Treffen vorgeschlagen und den bsw als Gastgeber ausgesucht – bsw-Geschäftsführer Dieter C. Rangol und ich haben die Veranstaltung gerne auf die Beine gestellt – damit die Schwimmbadbranche auch in Zukunft noch genauso gut läuft wie heute. Und weiterlaufen soll das Next Pool Generation Treffen auch auf jeden Fall. Alle waren sich einig, dass das erst der Anfang gewesen ist. Man will sich nun regelmäßig treffen – auch um zu überlegen, wie man die Verbandsarbeit aktiv mitgestalten möchte.

Die Pioniere des ersten Meetings waren: Andrea Münnich von Woelk GmbH, Christian Winkler von Christian Winkler Gmbh, Mark Nussbächer von uwe JetStream GmbH, Dennis Schikora von Sun-Pools Schikora, Andrea Steinbauer von Steinbauer GmbH, Christine und Steffen Henne von Schwimmbad Henne GmbH, Stephanie und Michael Ketzer von Rund ums Schwimmbad GmbH, Hannah Melichar und Felix Thormann von Rollo Solar Melichar GmbH, Susanne, Gerrit, Sebastian und Thomas Rengers von RivieraPool Fertigschwimmbad GmbH, Manuel Hütel von  P. Hütel & W. Meß Schwimmbad GmbH, Alexander Reuß und Armin Miller von Ospa Apparatebau Pauser GmbH & Co. KG, Jonas Behrmann von Ortlieb GmbH & Co. KG, Mehmet Kayabasli von Neugeboren GmbH & Co. KG, Felix Lietz von Kühling & Hauers Schwimmbadtechnik GmbH, Alexander Ziegler von ISO Gesellschaft für Isolier- und Feuchtraumtechnik mbH, Alexander Berenz von Hesselbach GmbH, Frederik Granderath von grando GmbH, Henning Jahnke von G. Eichenwald GmbH & Co. KG, Johannes Rankers von G quadrat Geokunststoffgesellschaft mbH, Rhea Werner und Maik Berger von haus & wellness.

Vielen Dank an alle Teilnehmer für ihre engagierte Mitarbeit, gute Heimfahrt und denjenigen, die noch für morgen und übermorgen stattfindende bsw-Konferenz bleiben, weiterhin eine erfolgreiche und spannende Zeit in Hamburg!

HIER SIND DIE BILDER ZUR VERANSTALTUNG.

Das könnte Sie auch interessieren

Keine Kommentare

Antwort schreiben

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen