News

Wer kommt mit zur aqua-therm nach Moskau?

Eigentlich warten wir ja jetzt auf den Sommer. Und da ist irgendwie kein Platz für Gedanken an eisiges Wetter. Doch einen Gedanken sollten wir daran verschwenden. Denn die nächste Schwimmbadmesse in Moskau kommt bestimmt.

Genau genommen vom 2. bis 5. Februar 2016. Dann heißt es wieder: willkommen auf der Aqua-therm, der Internationalen Fachmesse für Heizung, Lüftung, Klima, Sanitär-, Umwelt- und Schwimmbadtechnik. genau wie 2015 wird es auch 2016 wieder einen vom Bundeswirtschaftsministerium geförderten deutschen Gemeinschaftsstand geben.

Essen, Trinken, Reden, sich erholen – alles möglich auf der Gemeinschafsfläche.

Wer mitmachen möchte, meldet sich bis 23. September an. Welche Vorteile haben Sie gegenüber einem „Alleingang“? Der „Made in Germany“-Pavillon hat ein auffälliges Design und ist nicht zu übersehen. Neben günstigeren Quadratmeterpreisen können Sie auch den Standbau über die mit der Durchführung beauftragten Messegesellschaft buchen. Auf der Gemeinschaftsfläche werden Sie zudem kostenlos bewirtet.

Und hier stehen Ihnen auch kompetente Ansprechpartner sowie Dolmetscher zur Verfügung, falls es „doch mal hakt“. Da der bsw Mitorganisator des deutschen Pavillons ist, werden auch bsw-Geschäftsführer Dieter C. Rangol und ich vor Ort sein. Haben Sie Fragen? Hendrik Taise von Balland Messe-Vertrieb GmbH beantwortet sie gerne.

Und bald bummeln wir abends gemeinsam am Roten Platz entlang. Hier sind ein paar Impressionen von diesem Jahr.

Das könnte Sie auch interessieren

Keine Kommentare

Antwort schreiben

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen