News

bsw-Fachunternehmen sind Kenner der Branche

Zertifikat-1024x671

Auch wenn aktuell die Vorboten des Frühlings noch nirgendwo in Deutschland zu spüren sind, bin ich mit Blick auf einen guten Start der Pool-Saison 2013 hoffnungsfroh.

Zudem haben wir in den vergangenen Monaten viele Aktivitäten entwickelt, die insbesondere die Schwimmbadbau-Fachunternehmen im bsw in den kommenden Monaten unterstützen werden.

So wird es im Frühjahr unter bsw-Federführung eine bundesweite Großflächen-Plakataktion mit Unterstützung zahlreicher Hersteller und Großhändler des bsw geben. Konkret: 25 Fachbetriebe sind beim Start an der Aktion beteiligt. Das Motiv der Plakate inklusive bsw-Logo ist im gesamten Bundesgebiet einheitlich – der Firmeneindruck natürlich individuell.

Ebenfalls Premiere feiert Ende März zudem ein neues bsw-Zertifikat für die Schwimmbadbau-Fachunternehmen im bsw.  Dann hat jeder bsw-Fachbetrieb für seinen Betrieb ein firmenindividuelles Zertifikat mit Rahmen über die bsw-Mitgliedschaft in 2013, entsprechende Türaufkleber und 100 Exemplare des Zertifikats zum Beilegen bei seinen Kunden-Angeboten auf dem Schreibtisch.

Hintergrund: mit ihren Mitgliedsbeiträgen finanzieren die bsw-Betriebe unsere dreiköpfige Geschäftsstelle, damit wir mit Unterstützung vieler engagierter Unternehmer im Vorstand, Präsidium und  in zahlreichen Fachgremien des Verbandes Jahr für Jahr ein vielfältiges Dienst- und Servicepaket schnüren können.

Und das sollen nun auch die Kunden unserer Mitgliedsfirmen wissen.

So dokumentiert das Zertifikat nicht nur die Mitgliedschaft im bsw, sondern präsentiert auch wichtige Leistungen des Verbandes, die wir zur Kompetenzsteigerung unserer Schwimmbadbau-Fachunternehmen erbringen.

Folgende Botschaften sind beispielsweise dort zu lesen:

bsw-Unternehmen arbeiten auf nationaler und internationaler Ebene in unterschiedlichen Normungsgremien des DIN (Deutsches Institut für Normung e.V.) und des CEN (European Committee for Standardization) mit und sorgen so dafür, dass neueste Erkenntnisse an Sicherheits- und Hygieneanforderungen in öffentlichen und privat genutzten Schwimmbädern in deutsche und europäische Normenwerke einfließen.

Parallel zu den „offiziellen“ Regelwerken haben die bsw-Fachbetriebe in ihrem Technischen Beirat zudem Richtlinien, Merkblätter und Empfehlungen für den privat genutzten Schwimmbad- und Wellnessbereich erarbeitet, um auch im „regelfreien“ Raum Qualitätsstandards zu gewährleisten.

Kurzum die bsw-Unternehmen sind Kenner der Branche, weil sie das bsw-Netzwerk mit seinen vielfältigen Dialogmöglichkeiten nutzen können und wichtige News per Rundschreiben erhalten. So sind sie gut informiert über Neuigkeiten, technische Regelwerke und aktuelle Entwicklungen

Ebenfalls im Focus der bsw-Aktivitäten in diesem Jahr ist der Ausbau des Dialoges mit neuen und alten Kunden unserer Branche in Social Media. Unsere Aktivitäten bei Twitter, Xing, Youtube, Mr. Wong oder Flickr werden wir sukzessive ausbauen. Und mit unserem Blog bsw-Total.de werden wir weiter mit Texten, Bildern und Videos Einblicke hinter die Kulissen des Verbandes und der Schwimmbad- und Wellnessbranche geben.

Dabei ist unsere Homepage bsw-web.de mit vielen Informationen rund um private Schwimmbad- oder Wellnessanlagen längst eine viel besuchte Informationszentrale –zumal hier rund 120 Schwimmbadbau-Fachunternehmen  im bsw postalisch sortiert einfach zu finden sind.

Mit rund 20.000 echten Besuchern in den ersten Wochen des Jahres gehört der bsw-Internetauftritt sicher zu den digitalen Info-Leuchttürmen der Branche.

Mein erster Tipp an alle Poolbesitzer und Interessenten an einer privaten Schwimmbad- und Wellnessanlage: es lohnt sich bei der Auswahl Ihres Fachbetriebes darauf zu achten, ob er Mitglied unseres Verbandes ist.

Mein 2. Tipp zum Schluss: vom 22. – 25.10.2013 öffnet in Köln die aquanale – Internationale Fachmesse für Sauna.Pool.Ambiente – ihre Pforten. Auch wir sind dort mit einem großen Informationsstand vertreten. Ich freue mich schon jetzt auf Ihren Besuch.

Das könnte Sie auch interessieren

Keine Kommentare

Antwort schreiben