News

Alles geregelt am Weltstandardtag

„Wir haben doch gar keine Seilbahnen“. So haben vermutlich die Verantwortlichen des Landes Berlin argumentiert, als die EU ihnen vorgab, ein Gesetz über die Sicherheit von Seilbahnen zu erlassen. Tut nichts zur Sache. EU-Richtlinien müssen umgesetzt werden. Gut, dann hat Berlin jetzt halt ein Seilbahnen-Sicherheitsgesetz – auch wenn es dort immer noch keine einzige Seilbahn gibt. Und auch keine hohen Berge. Nicht alle Vorgaben aus Europa muss man verstehen. Gemeint sind sie sicherlich alle gut, aber manchmal muss man aufpassen, dass aus guten Absichten keine Bürokratieungeheuer werden, die am Ende weder mehr Sicherheit, bessere Qualität noch wirtschaftliche Vorteile bringen.

So haben sich heute wieder zwei Normungsexperten des bsw – Bert Granderath und Frank Eisele – auf den Weg in die Hauptstadt gemacht, um bei der Überarbeitung der europäischen Schwimmbad-Sicherheitsnorm EN 15288 mitzuwirken. Ihr Ziel: die Norm verständlicher und damit anwendungsfreundlicher zu machen – damit sie nicht in irgendeiner Schublade „versauert“, sondern einfach umgesetzt und mit Leben gefüllt werden kann – im Sinne der Sicherheit aller Badegäste.

Eine sinnvolle Regelung. Damit niemand hängenbleibt, wird festgeschrieben, wie groß Öffnungen in Pools sein dürfen.

Heute, am Welttag der Standards, sagt der bsw „Danke“ an alle seine Normungsexperten, die mit gesundem Menschenverstand an die Erarbeitung der Regelwerke gehen und dabei sowohl auf Sicherheit und Qualität als auch auf Praktikabilität achten und „nicht jede Kleinigkeit oder Selbstverständlichkeit“ regeln. Oder bringt es tatsächlich mehr Sicherheit, wenn eine EU-Vorschrift besagt, dass eine Leiter so aufzustellen ist, dass sie während der Benutzung standsicher ist? Oder eine Pizza Napoletana beim Anfassen und im Biss weich sein muss?

Manchmal muss man nicht alles festschreiben. Einfach mal schweigen – und dazu einen Tee genießen. Aber natürlich nach ISO 3103 zubereitet.

Das könnte Sie auch interessieren

Keine Kommentare

Antwort schreiben

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen