News

Präzise Planung und kreatives Können sind zwei Messeerfolgsfaktoren

Messeplanung. Laaaaaaaangweilig, könnte man meinen. Stand buchen, Hotel reservieren und los geht´s. Was gibt´s da sonst noch? Ziemlich viel. Individuelle Kundeneinladungen zum Beispiel – solche jenseits der Standardformulierungen „Die Messe öffnet ihre Pforten“ und „Wir stellen in Halle X, Stand Y, aus.“ Und originelle Einfälle, um Kunden bei ihrem Standbesuch zu begeistern. Und, und, und – bis zu solchen „Kleinigkeiten“ wie, das Namensschild am richtigen Platz zu tragen. „Es gehört ans Revers, weil die Körpermitte nicht bei jedem die am vorteilhaftesten ausgeprägte Körperregion ist“, so erklärt das Messeexpertin Anna Esche von fairconcept mit einem Augenzwinkern. Und so merkt man sich das auch. Weil sie nicht nur fachlich top ist, sondern auch sehr lebendig und amüsant vortragen kann, freuen wir uns sehr, dass sie mit uns auf der bsw-Jahrestagung am 23. Februar 2018 ihr Wissen teilt. Im Workshop „Veranstalten“ geht es um Messe- und Veranstaltungsmanagement von der ersten Idee bis zur Erfolgskontrolle – unter anderem um folgende „Pluspunkte“:

 

Anna Esche ist überzeugt: Messe ist die Königsdisziplin der Begegnungskommunikation. Damit der Messeerfolg dann aber auch königlich wird, ist ein Mix aus präziser Planung, begeisternder Besucherkommunikation, vielseitiger Fachkompetenz und einzigartigen Einfällen notwendig. Und natürlich muss man lieben, was man tut- so wie unsere Fachreferentin:

Das könnte Sie auch interessieren

Keine Kommentare

Antwort schreiben