News

osf steuert auf die 40 zu

osf

Hochwertige Steuerungsgeräte und ausgefeilte Technik für Schwimmbäder und Wellnessanlagen. Dafür steht osf. Das Unternehmen ist seit 40 Jahren am Markt und hat sich vom ost-westfälischen Espelkamp heraus im In- und Ausland einen Namen als qualitätsorientierter und servicebereiter Partner gemacht.

Als Firmengründer Hansjürgen Meier 1974 den Startschuss für sein Unternehmen gab, konnte er nicht damit rechnen, dass seine Steuerungseinheiten vier Jahrzehnte später auf der ganzen Welt gefragt sein würden.

vl. Hansjürgen Meier, seine Ehefrau Renate, Stephanie Meier und der Technische Leiter Werner Sterwerf

Aber es scheint, als hätten 1974 die Sterne für die Einführung deutscher Exportschlager gut gestanden. Ein Zufall, dass genau im selben Jahr das bis heute beliebte System-Spielzeug Playmobil auf den Markt kam und der VW Golf seine Premiere feierte?

Ebenso wie der „Käfer-Nachfolger“ von Volkswagen überall bekannt ist und Kinder in rund 70 Ländern mit Playmobil spielen, sind auch osf-Steuerungen global begehrt. Das Unternehmen hat mittlerweile einen Exportanteil von rund 60 Prozent.

40 Jahre osf – der Jubiläums-Messestand

Aber osf ruht sich nicht auf seinem Erfolg aus. Der Spezialist für Steuerungen sieht fortwährende Innovation als Grundlage seines unternehmerischen Handelns. Sein Ziel ist, stets die Spitze der Entwicklung neuer Technologien zu präsentieren. Das Unternehmen setzt hohe Maßstäbe an seine Produkte. Sie sollen nicht nur technisch auf dem neuesten Stand sein, sondern auch ästhetisch punkten und komfortabel zu bedienen sein.

Der bsw gratuliert herzlich zum Firmenjubiläum und wünscht osf weiterhin viel Erfolg!

Das könnte Sie auch interessieren

Keine Kommentare

Antwort schreiben