Tel.: 0221 - 2716690
News

Wagner will ans Wasser, Fritzsche folgt

Er liebt die Wasserbranche, aber er liebt auch das Wasser. Ein Leben am Meer – das war immer sein Traum. Und nun hat er ihn sich erfüllt. Andreas Wagner von Schmalenberger verlagert seinen Lebensmittelpunkt an die Ostsee. Und so orientiert er sich auch beruflich neu. Natürlich freut er sich auf die „frische Brise“, geht aber auch mit einem weinenden Auge. Schließlich war Schmalenberger 13 Jahre seine „Heimat“, davon elf Jahre als Vertriebsleiter. Deshalb hat er seinen Nachfolger auch so gut eingearbeitet, dass es möglichst reibungslos weitergeht. Wobei: bei „Adam und Eva“ musste er nicht anfangen, denn der „Neue“, ist ein „Alter“. Holger Fritzsche hat von 1992 bis 2001 im Service und Vertrieb des Tübinger Pumpen- und Pooltechnikspezialisten gearbeitet und den Kontakt zum Unternehmen gehalten.

Wiedersehen, Wagner! Und Frisch, fromm, fröhlich, frei, Fritzsche!

  • Konzentriert: Andreas Wagner (rechts) bei der Normungsarbeit.
  • Ein Schalk im Nacken...wer amüsiert sich da? Andreas Wagner (links)!
  • Andreas Wagner (2.v.l.) im Normungsgremium
  • Andreas Wagner (links) mit Chef Dietmar Rogg und Branchenfreundin Heide Melichar
  • Andreas Wagner (vorne) in Aktion - hier auf der aquanale in Köln.
  • Andreas Wagner (vorne), auch in "Arbeitskleidung" immer schick ...
  • Holger Fritzsche heißt der neue Vertriebsleiter bei Schmalenberger. Guten Start!

Das könnte Sie auch interessieren

Keine Kommentare

Antwort schreiben

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen