Typgerecht Kommunizieren

Neues bsw-Seminar für alle, die mit Menschen zu tun haben

Ziel ist, seine eigenen und die Verhaltensweisen der anderen besser einzuschätzen, zu verstehen und richtig damit umzugehen, um erfolgreich zu kommunizieren.

Das Wissen über die verschiedenen Grundausprägungen der Persönlichkeit und eine richtige Einschätzung des Gegenübers kann uns helfen, schneller eine gute Atmosphäre zu schaffen und im Gespräch zielgerichtet vorzugehen. Der Vertriebsmitarbeiter oder Kundendiensttechniker erkennt im Kundengespräch Wünsche und Motive seines Gegenübers und kann das Produkt dementsprechend präsentieren. Die Führungskraft unterstützt es dabei, typgerecht, also der Persönlichkeit entsprechend, zu führen und so das Potential der Mitarbeiter optimal zu fördern. Und der Kollege nimmt wahr, in welchem Motivfeld sein Gesprächspartner gerade unterwegs ist und kann sich somit optimal einstellen.

Anknüpfend an das DISG-Modell, das unterschiedlichen Charakteren unterschiedliche Farben zuordnet, und als reines Verhaltensmodell verstanden wird, geht es im Seminar “Typgerecht Kommunizieren” um die Motive, die hinter den einzelnen Verhaltensweisen liegen. Sie lernen noch mehr über sich und Ihre Gesprächspartner und können mit dem neuen Wissen sehr flexibel auf die unterschiedlichen Situationen eingehen. Darüber hinaus werden Ihnen Ihre Motive bewusst und Sie können somit Ihr eigenes Verhalten besser verstehen und steuern. Sie lernen zielsicher, die einzelnen Motivfelder zu nutzen und Ihre Kommunikation den Gegebenheiten optimal anzupassen. Ausgangspunkt und Bindeglied zum DISG-Modell ist der Motivkompass. Er ist der Wegweiser durch dieses Training:

Ein weiterer Baustein des Seminars ist die nonverbale Kommunikation. Es geht darum, Gestik, Mimik, Körpersprache und unbewusste Sprachmuster einer Person treffsicher einzuschätzen und den eigenen Kommunikationsstil an der Persönlichkeit des Gegenübers auszurichten.

Folgende Inhalte werden vermittelt:

  • Wie beeinflusst Persönlichkeit die Mimik und Körpersprache?
  • Die vier Motivfelder der Persönlichkeit
  • Lernen Sie Ihre Motive kennen
  • Persönlichkeitsausprägungen im Gespräch erkennen
  • Woran erkennen wir, in welchem Motivfeld sich unser Gesprächspartner grade befindet?
  • Woran können wir Lügen erkennen?
  • Wie gehen wir richtig damit um?

Der kommende Workshop findet am 30. und 31. Januar 2019 statt und ist ausschließlich bsw-Mitgliedern vorbehalten. Hier geht es zur Anmeldung.

TERMIN IST LEIDER SCHON AUSGEBUCHT, WARTELISTE MÖGLICH!

Seminarzeiten: 30. Januar von 11 Uhr bis 19 Uhr, anschließend Abendessen; 31. Januar von 8 Uhr bis 16 Uhr

Martin Wiedemeyer

Ihr Referent ist Businesscoach, Kommunikationsexperte und Mimikresonanztrainer Martin Wiedemeyer von CBR Development, der seit vielen Jahren Seminare an der bsw-Akademie leitet und insbesondere mit “Durch Beratung zum Verkauf” und “Erfolgreich Führen” zwei Seminar-Klassiker geschaffen hat.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen