Tel.: 0221 - 2716690

NIVEKO und Pollet Pool Group gemeinsam auf der Aquanale

NIVEKO, tschechischer Hersteller individueller Einstück-Schwimmbecken nimmt zum ersten Mal als Teil der internationalen POLLET POOL GROUP (PPG) an der für die Schwimmbadbranche wichtigsten Messe, der Aquanale in Köln, teil.

Gemeinsam mit seiner Schwesterfirma AQUADECK, dem niederländischen Hersteller von Lamellenabdeckungen, der ebenfalls zu PPG gehört, ist NIVEKO in Halle 6 an Stand B 040/ C041 zu finden. Der im Design abgestimmte gemeinsame Stand mit einer Größe von 270 Quadratmetern zeigt natürlich einen voll funktionsfähigen Pool mit Überlaufrinne.

EIN-trittskarten, um die EIN-Stückkompetenz in EIN-zigartigem Design vor Ort zu sehen, gibt es unter Nutzung des Codes “Pro-aquanale19” gratis hier.

POLLET POOL GROUP ist heute auf zwei Ebenen aktiv – im Vertrieb und der Produktion von Pool-Produkten im privaten und öffentlichen Sektor in ganz Europa. Die Firma NIVEKO s.r.o. wurde Anfang 2018 stolzer Bestandteil dieser renommierten „Wasserfamilie“.

Das ursprünglich kleine Familienunternehmen NIVEKO, das 1995 sein erstes Schwimmbecken mit Kunststoffschweißtechnologie herstellte, ist nun einer der führenden Hersteller von einteiligen Schwimmbecken in 18 europäischen Ländern und exportiert jährlich 450 dieser Pools – jeder maßgeschneidert nach der Spezifikation des Kunden. Für Service auf höchstem Niveau, der sowohl zeitlich als auch hinsichtlich der Anforderungen flexibel ist, vertreibt NIVEKO seine Schwimmbecken ausschließlich über ein Netzwerk professioneller Geschäftspartner.

Durch den Zusammenschluss zur Pollet-Gruppe hat sich NIVEKO im Kontext des europäischen Pool-Marktes deutlich verstärkt, sichert aber auch eine bessere Position im internationalen Handel, was sowohl für das NIVEKO-Partnernetzwerk als auch für die Zulieferer von Vorteil ist. Hier ist ein Ausschnitt der beeindruckenden Entwicklung von NIVEKO:
 


 

“Wir machen Kunden glücklich – als eine große Familie zusammen und in ganzes Europa” – so könnte man die Philosophie der Poolfamilie auf den Punkt bringen. Während die Heinzelmännchen in der Aquanale-Stadt Köln nie wieder gesehen wurden, sind sie bei der Realisierung von Kundenwünschen für NIVEKO eifrig im Einsatz 🙂 Ein Blick hinter die “Pool-Kulissen” beweist es:
 


 

NIVEKO setzt in seinem Portfolio in erster Linie auf eine große Auswahl an Überlaufrinnen, natürlich fehlen auch die klassischen Skimmer-Lösungen nicht. Es gibt unzählige Möglichkeiten und Kombinationen optionaler Design- und Funktionselemente – angefangen bei der Positionierung und Form der Treppe bis hin zur Anzahl oder dem Material der Düsen. NIVEKO bietet zudem interessantes Zubehör an, das dem Kunden absolute Sorgenfreiheit für seinen Pool garantiert, sei es durch die Kombination der Filtertechnologie, die über die Anwendung nPooL control gesteuert werden kann, einschließlich der vorinstallierten automatischen Auffüllung oder die Lamellenabdeckung.

Und wenn der Kunde Salzwasser im Pool haben will? Auch das ist kein Problem. Das Material, aus dem NIVEKO die Schwimmbecken hergestellt, ist ein homogener vollfarbiger Stoff, der in Deutschland ausschließlich für die Herstellung von Pools produziert wird.

NIVEKO custom built monopools besteht, ungeachtet der erwähnten Wahl aller grundlegenden Parameter, auch darin, dass sie dem Kunden in jeglicher Hinsicht entgegenkommen kann, sei es mit einer völlig untypischem Beckenform, einer komplizierten logistischen Lösung oder nur wenig Platz im Garten. Mit einem NIVEKO-Pool ist nichts unmöglich. Auch wenn der europäische Pool-Markt zurzeit boomt, für NIVEKO steht der Kunden und die Erfüllung seiner Wünsche im Mittelpunkt allen Handelns.

Welche Wünsche haben Sie? NIVEKO freut sich auf Ihren Besuch und heißt Sie zur Aquanale herzlich willkommen.