Tel.: 0221 - 2716690
News

bsw-Infotage: Quer durch die Branche

Die bsw-Infotage 19 hatten 52 Gastgeber. Und die Quersumme von 52 ist 7. Also, wenn wir jetzt noch mal „quer gucken“ auf das, was die diesjährige Hausmesse ausgemacht hat, dann nehmen wir sieben Sachen ins Visier. Erstens: gut gelaunte Menschen, die Lust hatten, Arbeit und Spaß zu verbinden.
 


 

Das ist das A & O für erfolgreiche Veranstaltungen. Zweitens: eine Ausstellung, in der die Gastgeber nicht nur Produkte gezeigt, sondern auch Vorträge gehalten haben. Da hat sich der Besuch direkt doppelt gelohnt. Oder noch viel mehr? Schließlich fand ja  – drittens – DIE Branchenparty pools night statt. Mit Wasserartistik von Linda Sander, unplugged Musik von den Walk a tones, einer Bühneshow von Shaqua Spirit und Spielstationen, an denen man sich im Golfen, Rafting und Autorennen messen konnte.

Dann stand eine Reactionwall bereit, an der man zeigen konnte, wie schnell die eigene Reaktionsgeschwindigkeit selbst nach ein, zwei Gläschen Wein noch ist. Damit auch alles in Erinnerung bleibt, gab es eine Fotostation, an der es hieß „Kamera ab“ – und schon war ein Daumenkino zum Mitnehmen fertig. Ganz großes Kino! Für Faszination sorgten die Aquamen, die als Walk Act dazu kamen. Ihr Goldfischglas auf dem Kopf war ein gern genommener Selfie-Hintergrund. Fünftens waren fünf Ehrungen an der Reihe. bsw-Präsident Dietmar Rogg von Schmalenberger gratulierte Speck-Pumpen zum 110-jährigen und Wibre zum 100-jährigen Firmenjubiläum. Zudem dankte er Klaus Hansen von der Energieberatung Hansen und Reiner Lietz von Kühling & Hauers, die in „Verbandsruhestand“ gehen, für ihr ehrenamtliches Engagement im bsw. Und Frank Fiedler von Fluidra, der nach 24 Jahren in der Branche in einen anderen Wirtschaftszweig wechselt, sagte er im Namen aller Anwesenden „Auf Wiedersehen“. Aber was wären die bsw-Infotage ohne die bsw-Awards? Gar nichts. Also war – sechstens – die Verleihung der „Schwimmbad-Oscars“ durch bsw-Vizepräsident Bert Granderath von grando ein weiterer Höhepunkt des Abends – mit 21 Preisen für außergewöhnliche Anlagen, strahlenden Gewinnern und 600 Gratulanten.

Vorhang auf für die Siegertypen:
 


 

Um sicher zu gehen, dass alle am Freitag Abend in Feier-Laune sind, fingen die Infotage 19 mit einem „Party Warm-up“ an. Der Ausstellerabend am Donnerstag – Punkt 7 – , mit Artistik und Comedy von Dino Lampa, war der eigentliche Beginn der bsw-Hausmesse, nachdem alle Stände eingerichtet, die Verbandsformalien auf der bsw-Jahrestagung abgearbeitet worden waren und sich junge Leute der Branche auf ihrem zweiten „Next Pool Generation“-Treffen ausgetauscht hatten.

Wir danken allen Gastgebern, Besuchern, Mitgestaltern und Gute Stimmung-Machern dafür, dass sie die Verbandsmesse zu einem Erfolg haben werden lassen. Und ein besonderes Dankeschön an die Broker Werbe GmbH für Messebau, Licht- und Bühnentechnik sowie die vielen, vielen Dinge außer der Reihe.

HIER SIND DIE BILDER

ZUR POOLSNIGHT, ZUR MESSE, ZUM AUSSTELLERABEND, ZUR JAHRESTAGUNG UND ZUM NEXT POOL GENERATION-TREFFEN, ZUR bsw-AWARD-SIEGEREHRUNG und VON DEN GEWINNERPOOLS des bsw-AWARDS.

 

Die Gastgeber der Infotage 19 verabschieden sich und freuen sich schon aufs nächste Mal!
 

Das könnte Sie auch interessieren

Keine Kommentare

Antwort schreiben

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen