News

Der kleine Prinz und die große Piscine

Lyon ist eine Stadt, die Stars mit internationalem Ansehen hervorgebracht hat. Dazu zählen Antoine de Saint-Exupéry, der Autor des Klassikers “Der Kleine Prinz”, Sternekoch Paul Bocuse sowie Physiker und Mathematiker André-Marie Ampère. Und dann wäre da noch der erfolgreiche Fußballverein Olympique Lyon.

Es scheint, als sorge die Strömung der Rhône dafür, dass die Dinge in Bewegung kommen – so wie es beispielsweise die Gegenstromanlage im Pool macht. Damit wären wir beim Thema. Denn auch die Schwimmbadbranche kann sich in die Erfolgsgeschichte der Stadt einreihen. Schließlich ist die weltweit größte Pool- und Spa-Messe PISCINE in Lyon zu Hause. Mit rund 600 Ausstellern und 18.000 Besuchern geht es vom 13. bis 16. November in eine neue Runde.

Während die Messe tagsüber in ein „Hallenbad von Weltrang“ verwandelt wird, kann man am Abend in Lyon ein Freibad von Weltrang besichtigen. Auf dem Place des Terreaux steht der Barthoni-Brunnen, der zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt. Schon wieder was Weltberühmtes aus Lyon. Selbst die Sehenswürdigkeiten sind internationale Spitzenklasse!
 


 

Und die bsw-Spitze, der Präsident Dietmar Rogg von Schmalenberger, zeigt, wie man an kostenlose Eintrittskarten zur Spitzenmesse kommt. Einfach mit ihm gemeinsam auf den Pluspunkt klicken.
 


 

Gute Reise nach Lyon! Der bsw ist direkt neben seinen Freunden vom französischen Verband FPP zu finden – am Eingang der Halle 4, Stand 4 F 11, WILLKOMMEN und BIENVENUE!

Das könnte Sie auch interessieren

Keine Kommentare

Antwort schreiben

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen