News

Wenn ein Schwede in England Deutsche ehrt, ist europäischer „Schwimmbad-Oscar“

IMG_7992

Wie schön, wenn sich jemand so richtig freuen kann. Und Doris Köppen von Köppen Schwimmbadtechnik kann das. Aber sie kann sich nicht nur freuen, sie kann auch gaaaanz schön aufgeregt sein.

POOL ENCLOSURE von SSF

POOL ENCLOSURE in BRONZE von SSF

Also Emotionen pur, als wir uns heute mittag am Flughafen getroffen haben, um uns zusammen auf den Weg zur Verleihung der europäischen Poolpreise EUSA-Awards zu machen.

Wer im Vorfeld schon so gespannt ist, war natürlich sehr bewegt, als die feierliche Siegerehrung im Rahmen des Gala-Abends der SPATEX los ging. Und als es dann hieß „and the Oscar goes to … Doris and Rainer Köppen“ – ja, da war der Puls dann noch mal höher. Tränen der Freude flossen – zu Recht. Denn schließlich ist es auch etwas ganz Besonderes, wenn man im „europäischen Poolrennen“ die Nase vorne hat. Es handelt sich um einen Wettbewerb, in dem „die Besten der Besten“ gekürt werden. Köppen Schwimmbadtechnik aus Herzogenrath-Kohlscheid erhielt den bronzenen EUSA-Award in der Kategorie „Hot Tubs“.

HOT TUB in BRONZE von KÖPPEN

HOT TUB in BRONZE von KÖPPEN

Die Anlage überzeugte die Preisrichter vor allem, weil auf kleinem Platz mit begrenztem Budet viel „rausgeholt“ worden sei. Liebevoll habe man einen Ort der Entspannung geschaffen, der nicht nur „schön mache“, sondern auch „schön aussehe“ – so die Entscheider. Es gab noch mehr Schönes. Neben Doris und Rainer Köppen waren auch Rolf Petersen und Heiko Böttcher von SSF Schwimmbad mitgekommen – und die Meerbuscher Firma sahnte gleich drei Mal ab.

Das Unternehmen erhielt den goldenen EUSA-Award in der Kategorie „Domestic Indoor Pools“. Das SSF-Hallenbad hat die Jury durch ein „außergewöhnliches Händchen“ für Stein-, Licht- und Technikgestaltung beeindruckt. Man habe hochwertige Materialien und anspruchsvolle Technik mit ästhetischem Gespür zu einem handwerklichen Meisterstück zusammen gefügt.

OUTDOOR POOL in BRONZE von SSF

OUTDOOR POOL in BRONZE von SSF

Dann gab es noch einen bronzenen EUSA-Award in der Kategorie „Domestic Pool Enclosures“ aufgrund einer erfolgreichen Komposition von Energieeffizienz und Zweckmäßigkeit einerseits und elegantem Design andererseits. Gekonnt habe man Terrasse und Pool auf unterschiedlichen Ebenen platziert und so Weite und einladende Großzügigkeit geschaffen.

Weil aller guten Dinge drei sind, nahm SSF noch den bronzenen EUSA-Award in der Kategorie „Domestic Outdoor Pools“ mit. Das preisgekrönte Freibad überzeugte, weil ein stimmiges Gesamtkonzept gelungen sei. Der Pool passe zum Hause, die Farb- und Formwahl harmoniere. Die Technik sei TOP und so weit „versteckt“, dass einladende Gemütlichkeit im Vordergrund stehe.

INDOOR POOL in GOLD von SSF

INDOOR POOL in GOLD von SSF

Und gemütlich haben wir es uns jetzt auch gemacht, nachdem wir noch ein Erinnerungsbild mit Mille Örnmark, dem Laudator und Präsidenten sowohl des europäischen Schwimmbadverbandes als auch der schwedischen Pool-Organisation „Svenska Badbranschen (SBB)“ gemacht hatten, das oben zu sehen ist.

HIER SIND DIE BILDER DER GEWINNERTYPEN.

P.S. Köppen Schwimmbadtechnik und SSF Schwimmbad erhalten nicht zum ersten Mal „Europa-Lorbeeren“: Köppen wurde 2014 schon mal mit dem EUSA-Award ausgezeichnet, und SSF hatte sogar sowohl 2013 als auch 2014 die Ehre.

Das könnte Sie auch interessieren

Keine Kommentare

Antwort schreiben

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen