News

bsw-Sommermärchen geht weiter

Was war das schön – als ganz Deutschland 2006 ein Fußballland war. Da nicht jedes Jahr WM sein kann, hat der bsw „als Ersatz“ ein eigenes „Sommermärchen“ inszeniert, das sogar im Herbst weitergeht. Die Pool Plus Tour, die Informationsreise zum neuen bsw-Gütesiegel, dauert noch bis Ende September. Und wie beim Fußball geht es hier auch darum, die Nase vorn zu haben, und natürlich geht´s ums Geld.

Fangen wir damit an. Der Verband hat in den letzten Jahren „sparsam gelebt“, um jetzt einen großen Wurf zu starten. Rund 200.000 Euro sollen direkt den bsw-Schwimmbadbaufachunternehmen zugutekommen und dabei die Transparenz gegenüber den Verbrauchern stärken.

Denn im Zentrum von „Pool Plus“ steht die Charta, ein Leistungsversprechen, das der Poolexperte gegenüber seinem Kunden gibt. Eindeutige Qualitätsmaßstäbe und klare Spielregeln. Wie beim Fußball. Und auch ein Schiedsrichter ist mit im Spiel. Die bsw-Geschäftsstelle tritt als Vermittlerin auf – falls mal etwas schief läuft.

Kurzum: Pool Plus – da weiß der Verbraucher, was er hat. Wieso sollte er dann von jemand anderem seine Wasseroase bauen lassen? Eben, und deshalb haben Pool Plus Partner die Nase vorn.

Wer seine Nase noch nicht in das neue Verbandszertifikat gesteckt hat, kommt einfach zu einem Termin im Rahmen der verlängerten Sommerreise, bei der ganz viele Verbandsmitglieder ehrenamtlich mit angepackt haben. Auf dem Titelbild der Beweis: Peter Lang, Chefredakteur von Schwimmbad & Sauna, beim Kofferverladen auf der ersten Etappe. Zu den kommenden Terminen der Pool Plus Tour sowie zur Anmeldung geht es hier.

Das könnte Sie auch interessieren

Keine Kommentare

Antwort schreiben

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen