News

Pool Plus kommt gut an

Die Welt ist klein. Selbst die großartige Schwimmbadwelt. Als wir während unserer ersten Etappe der Pool Plus Roadshow eines Abends in einer Stuttgarter Hotellobby saßen, lief uns Anna Katharina Esche über den Weg. Großes Hallo! Was macht Ihr hier? Das war das Stichwort, um der Kommunikationsexpertin das neue bsw-Gütesiegel zu erklären. Sie fand´s super. Vor allem das Rund-um-Paket mit Fernsehwerbung, PR in Printmedien sowie im Internet. Da war sie nicht alleine. 11 unterschriebene Verträge und damit 11 Pool Plus Partner sind das Ergebnis der ersten drei Termine. Aber es sollen natürlich mehr werden. Ich persönlich fände es ja richtig toll, wenn alle bsw-Mitglieder Pool Plus Partner werden würden. Man muss Ziele haben und deshalb setzen wir unsere Info-Tournee quer durchs bsw-Land ab 14. September fort.

Glückliche Gesichter bei potentiellen Pool Plus Partnern

Weitere Teilnehmer sind herzlich willkommen – einfach anmelden, dabei sein und profitieren. Profitiert haben auch bsw-Geschäftsführer Dieter C. Rangol und ich – von den vielen Anregungen der Teilnehmer. Jetzt können wir das Konzept noch ein bisschen besser machen. Und profitiert haben wir vor allem auch von der ausgeprägten Gastfreundschaft in der Branche. RE-HE, Speck Pumpen und SHS Schmierer waren die ersten, bei denen wir uns treffen durften. Und die nächsten sind: dinotec, Massar und Geyger. Dann folgen C. D. Schmidt, Hugo Lahme und Kissel. Wo sehen wir uns?

Das könnte Sie auch interessieren

Keine Kommentare

Antwort schreiben

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen