News

Alles hat ein Ende – nur die bsw-Jahrestagung nicht

_DSC4953_688

R(h)ein in die neue Saison: so heißt das Motto der kommenden bsw-Jahrestagung, die am 9. März in Düsseldorf ist. Das Mitgliedertreffen ist diesmal aber – wenn man großzügig ist – nicht mit der Abendveranstaltung zu Ende. Denn es schließen sich die bsw-Infotage in demselben Tagungshotel an. Ja, endlich wieder! Folgende Aussteller freuen sich, wenn Schwimmbadbauer, die die Jahrestagung besuchen, direkt länger bleiben und am 10. und 11. März Gäste der bsw-Hausmesse sind.

Bayrol Deutschland, Behncke, Bieri Alpha Covers, Bieri Tenta, Binder, Bünger & Frese, Capena, Chemoform, Dantherm Air Handling, Dryden Aqua Deutschland, Elbtal Plastics, ESPA, Fluidra Deutschland, G. Eichenwald, Geyger, grando, Granit Geyger, Herget, hobby-pool-technologies, Hugo Lahme, ISO, Mareva, Meranus, MTS Produkte, Niveko, OKU, osf Hansjürgen Meier, Pentair Aquatic Systems, Peraplas/Peraqua Deutschland, PoolCare by SchenkProMinent, Reinhardt-PlastRenolitRiviera Pool, Rollo Solar, Roos Freizeitanlagen, Schmalenberger, SCP Germany, Speck-Pumpen, Steinbach, Swim Safe, uwe JetStream, Vario Pool, wedi, WDT.

Selbstverständlich laden die ausstellenden Großhändler und Hersteller ihre Kunden noch persönlich ein. Doch ein Zimmer kann man ja schon mal buchen. Zur Planung folgende Eckdaten im Anschluss an die Jahrestagung.

Am 10. März öffnet die Ausstellung von 10 Uhr bis 18 Uhr, und ab 20 Uhr findet die Poolsnight statt. Am 11. März wird die Ausstellung von 10 Uhr bis 14 Uhr offen sein – begleitet von einem Businessbrunch – um mögliche „müde Poolsnight-Opfer“ wieder munter zu machen.

Jetzt geht es aber erstmal um die Jahrestagung. Einfach anmelden, Zimmer buchen und dabei sein. Wir freuen uns, wenn Sie in ihrem Verband mitbestimmen und mitgestalten. Die Teilnahme ist wie immer kostenlos.

Das könnte Sie auch interessieren

Keine Kommentare

Antwort schreiben