News

Obama ist weg, und schon kommt der nächste Präsident

Ein Gipfel muss erst zu Ende gehen, bevor der nächste beginnen kann. Deshalb machten die G 7 gestern Schluss auf Schloss Elmau, und jetzt bereitet sich Bayern auf die internationalen Gäste der Schwimmbad- und Wellnessbranche vor.

Die Airforce One von US-Präsident Barack Obama hat gestern den Münchener Flughafen über Erding verlassen, und genau diese Einflugschneise wird auch der Präsident des Bundesverbandes Schwimmbad & Wellness e.V. (bsw) am Donnerstag nehmen. Erding ist Veranstaltungsort der internationalen Pressekonferenz zum Messeduo aus aquanale und FSB, das vom 27. bis 30. Oktober in Köln stattfindet. Wir machen es den führenden Wirtschaftsnationen nach. Anstatt immer wieder die Metropolen zu strapazieren, gehen wir in die beschauliche Provinz – um uns auf die spannenden Themen rund ums Schwimmen, Schwitzen und Schön sein zu konzentrieren.

bsw-Präsident Dietmar Rogg (rechts) und bsw-Geschäftsführer Dieter C. Rangol freuen sich auf die Podiumsdiskussion.

Die Journalisten aus dem In- und Ausland erwartet unter anderem eine informative und unterhaltsame Diskussionsrunde zu den aktuellen Themen und Trends der Branche. Moderator Alexander Königsmann empfängt folgende Gäste: Katharina C. Hamma, Geschäftsführerin der Koelnmesse GmbH, Dietmar Rogg, Präsident des Bundesverbandes Schwimmbad & Wellness e.V. (bsw), Dieter C. Rangol, Geschäftsführer des Bundesverbandes Schwimmbad & Wellness e.V. (bsw), Klaus Meinel, Geschäftsführer der Internationalen Vereinigung Sport- und Freizeiteinrichtungen e.V. (IAKS), Wendelin Jehle, Präsident der Deutschen Gesellschaft für naturnahe Badegewässer e.V. (DGfnB), Rolf von der Horst, Geschäftsführer STADT und RAUM Messe- und Medien GmbH, Ulrich Scheffler, Stellvertretender Vorsitzender der Spielplatzgeräte- und Freizeitanlagen-Hersteller e.V. (BSFH).

Vom Kunstrasen über Rutschen bis zum privaten Pool – ein breiter Themenmix unter einer Überschrift: Freizeit. Und weil man Freizeit nicht nur theoretisch betrachten sollte, gibt es nach dem Pressegespräch den praktischen Teil: auf zum Rutschen, Relaxen oder richtig schwimmen in der Therme Erding.

Wir freuen uns auf bewegende Stunden mit Branchen- und Pressevertretern, und wir bedanken uns herzlich für die Einladung beim Gastgeber Koelnmesse! Zur Einstimmung ein paar Impressionen von der vergangenen Pressekonferenz. Und hier gibt es weitere Informationen rund um die Messe.

Das könnte Sie auch interessieren

Keine Kommentare

Antwort schreiben