News

14. bsw-Infotage 2013: Vorbereitungen laufen auf Hochtouren

Infotage_2004_01klein

Eine Frage: Sagt Ihnen der Begriff „ Stufenlinse Arri 1 KW Front Weißlicht“ etwas? Ganz ehrlich: auch ich hatte damit ein Problem zumal das  Angebot einer Spezial-Agentur rund 30 weitere vergleichbare Wortungetüme enthielt. Ein weiteres Beispiel: „Gobo BSW 2x Gobo Schwarz Weiß“.

Die Rede ist übrigens vom Angebot für die Ton- und Lichttechnik zu unserer legendären  Abendveranstaltung Pools night bei den kommenden 14. bsw-Infotagen 2013 im  Maritim Hotel Bonn. Nach mehreren Gesprächsrunden sind alle meine Fragen rund um die Saal- und Bühnentechnik aber längst beantwortet und der Vertrag unter Dach und Fach. Nun bin ich  sicher, die rund 1.000 Teilnehmer an Pools night werden einen unvergesslichen Abend in professionellem Ambiente erleben. Die mittlerweile auch gebuchten Künstler und Bands sowie die Verleihung der bsw-Awards 2012 werden dazu entscheidend beitragen.

Die bsw-Infotage leben aber nicht nur von ihrer tollen Abendveranstaltung. Hinzu kommen  auch 60 TOP-Aussteller aus der Schwimmbad- und Wellnessbranche, die sich am 1. und 2. März 2013 tagsüber auf ihren Ständen präsentieren. Welchen besonderen Stellenwert das Format der bsw-Infotage bei den Ausstellern genießt, erläutern auch bsw-Ehrenpräsident Guido Rengers und Präsidiumsmitglied Marc Hölter in ihren Interviews auf unserem Blog bsw-Total.

Zugegeben – die Vorbereitung, Planung, Organisation und Durchführung der bsw-Infotage ist für unser dreiköpfiges Team in der bsw-Geschäftsstelle neben dem ganz normalen Tagesgeschäft eine riesige Herausforderung. Gleichwohl sind die bsw-Infotage für mich und meine Kolleginnen Ute Wanschura und Silke Reiß alle zwei Jahre ein besonderes Highlight in unseren Aktivitäten für den Verband. Zum einen weil Aussteller wie Besucher dieses internationale Veranstaltungsformat mehr als schätzen. Hier wird erfolgreiche Verbandsarbeit sofort messbar und entsprechend honoriert. Das tut gut.

Zudem ist es auch für uns die einmalige Chance, zwei komplette Tage mit allen wichtigen Branchenvertretern im Gespräch zu sein. Und das mit handfesten Ergebnissen: Denn nicht wenige neue Dienst- und Serviceleistungen des bsw sind auf den vergangenen bsw-Infotagen geboren worden.

Meine abschließende Bitte an alle Besucher: senden Sie uns Ihre Anmeldung so schnell wie möglich. Sie helfen uns damit sehr, die notwendigen Registrierungen inklusive Produktion der Namensschilder ohne Zeitdruck realisieren zu können.

Schon jetzt freue mich gemeinsam mit meinen Kolleginnen und allen Ausstellern auf unser Wiedersehen bei den 14. bsw-Infotagen am 1. und 2. März 2013 im Maritim Hotel Bonn.

 

 

Das könnte Sie auch interessieren

Keine Kommentare

Antwort schreiben